Wunschzettel
Warenkorb
25.10.2017

Abwechslung pur!

Abwechslung pur!

4 Tipps für mehr Spaß und Spannung im Pferdealltag

Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen und möchtest deinem Pferd mehr Abwechslung bieten? Wir stellen dir 4 spannende Ideen vor, mit denen du nicht nur den Alltag deines Pferdes aufpeppst, sondern auch die Beziehung zu deinem Vierbeiner stärkst.

 

  1. Einfach mal etwas Neues ausprobieren

    Wie wäre es mal wieder mit Stangenarbeit? Oder hast du schon mal vom Caprilli-Test gehört? Auch etwas ganz Neues, das ihr noch nie ausprobiert habt, wäre eine Möglichkeit: z.B. Zirkuslektionen, Bodenarbeit oder Freiheitsdressur. Da man häufig nicht weiß, wie das Training umgesetzt wird, können Bücher zu Rate gezogen oder Lehrgänge besucht werden. Clickertraining ist auch eine Variante, sein Pferd zu motivieren und ihm spielerisch verschiedene Tricks beizubringen, aber darauf gehen wir in einem anderen Blog ein ;-)

    Abwechslung pur!

  2. Herausforderungen in Anspruch nehmen

    Ein bisschen Abwechslung kann auch ein Ausflug mit sich bringen. Entspannte Gruppenausritte, ein Ausflug in den Nachbarstall oder zu einem flachen Bach lohnen sich bei schönem Wetter auf jeden Fall. Wanderritte oder Gelassenheitstrainings (GHP-Training) können auch tolle Erfahrungen darstellen, bei denen man gemeinsam über seine Grenzen hinauswächst. Aber Achtung, das geht natürlich nicht ohne Planung, Vorbereitung und Übung.

     

  3. Gemeinsame Sache

    Zusammen mit den Stallkollegen/kolleginnen macht doch alles gleich viel mehr Spaß. Reiterspiele sind eine super Gelegenheit den Stallzusammenhalt zu fördern und sich ausgiebig mit seinem Pferd zu beschäftigen. Egal ob ein Geschicklichkeitsparcours, Jump and Drive (geht natürlich auch mit einem Fahrrad ;-) ), ein Ü50-E-Springen oder passend zu Halloween, Halloweenreiten mit Kostümen, der Fantasie ist keine Grenze gesetzt!!

     

  4. Urlaub mit dem Pferd

    Du träumst schon lange von einem Urlaub mit deinem Pferd? Warum nur davon träumen? Setze deinen Traum in die Realität um! Ein Urlaub an Spaniens Küste wird nicht pferdegerecht sein, aber vielleicht gibt es in deiner Nähe ein Hostel, Hotel oder eine Jugendherberge mit angrenzendem Reitstall, ein besonders schönes Gestüt oder ein gemütliches Strohlager. Das neue Ausreitgelände, die neuen Trainer, die Abenteuer und Erlebnisse sind die Erfahrung wert und viele neue Eindrücke und Freundschaften werden euch nach Hause begleiten.

     

Ganz egal für welches Programm ihr euch entscheidet, wichtig ist, dass es zu euch und eurem Vierbeiner passt und nicht mit Zwang oder Anspannung durchgeführt wird. Der Spaß ist doch das wichtigste dabei :-)

Um auch den Reiter/innen ein bisschen Abwechslung vom stressigen Alltag zu ermöglichen, verlosen wir demnächst auf unserer Facebookseite zwei Tageskarten für das Stuttgart German Masters! Damit könnt ihr noch ein letztes Mal im Jahr 2017 Turnieratmosphäre schnuppern, internationale Talente bei der Arbeit beobachten und euch eine Auszeit gönnen ;-)


Weitere Nachrichten